Allgemein

  • Über welche Plattformen kann man die Streams sehen, was wird es kosten?

    Das neue Livestream-Angebot der Wiener Staatsoper ist kostenlos und kann mit Windows-PCs und Apple Computern per Webbrowser genutzt werden. Für die mobilen Geräte von Apple und Android steht eine eigene App der Wiener Staatsoper zur Verfügung. Besitzer von Smart-TV Hardware (Apple TV, Amazon Fire TV) bieten wir ebenfalls Unterstützung an

  • Gibt es Untertitel?

    Wenn ein Stream läuft, können Sie Untertitel aktivieren. Untertitel sind nach Möglichkeit in englischer, deutscher, spanischer, italienischer, französischer, japanischer, chinesischer und russischer Sprache verfügbar.

    • Apple TV - Streichen Sie auf der Fernbedienung nach unten und wählen Sie die Untertitelsprache.
    • Fire TV - Wählen Sie das entsprechende Untertitelsymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie die Untertitelsprache.
    • Android TV - Wählen Sie das entsprechende Untertitelsymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie die Untertitelsprache.
    • iPhone, iPad - Wählen Sie das entsprechende Untertitelsymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie die Untertitelsprache.
    • Android-Telefon und -Tablet - Wählen Sie das entsprechende Untertitelsymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms aus und wählen Sie die Untertitelsprache aus.
  • Sehe ich die Übertragungen in HD?

    Das Signal wird in Full HD-Qualität erzeugt. Sie erhalten automatisch die höchste Bildqualität, die Ihre Internetverbindung zulässt (adaptives Bitraten-Streaming). Die Bildqualität kann sich daher von Zeit zu Zeit merklich ändern.

  • Gibt es eine Pause?

    Die Sendung ist eine Live-Übertragung der Aufführung. Je nach Stück kann es ein oder zwei Intervalle (manchmal ohne Intervall) geben, die genau so lang sind wie im Opernhaus. Bei den Streams aus dem Archiv, die während des Lockdowns gezeigt werden, gibt es keine Pause und auch kein Pausenprogramm. Der Stream kann an beliebiger Stelle pausiert werden.

  • Videothek

    Wählen Sie den Titel Ihrer Wahl und genießen Sie eine Woche lang Oper und Ballett - so oft Sie möchten.

  • Wann beginnt die Live-Übertragung?

    Die Streams aus dem Archiv während des Lockdowns sind 24 Stunden verfügbar. Reguläre Live-Streams sind 72 Stunden nach Ende der Aufführung verfügbar. Während dieser Zeit können die Streams in jeder Zeitzone mehrmals angesehen werden.

     

Alle 10 Beiträge anzeigen

Technische Voraussetzungen

Alle 15 Beiträge anzeigen

Konto und Preis

Alle 11 Beiträge anzeigen